Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ev. Kirchengemeinde Waldrems-Maubach-Heiningen!

Tauffenster der Auferstehungskirche

Hier finden Sie

  • einen guten Überblick über unsere Kirchengemeinde.
  • die aktuellen Infos zu besonderen Veranstaltungen - gleich im Newsticker auf der Startseite.
  • eine Übersicht über die Termine der aktuellen Woche. Dazu wählen Sie bitte in der rechten Randspalte bei den "Kirchlichen Nachrichten im Mitteilungsblatt" die aktuellste Woche. Ein Klick öffnet den Wochenplan als pdf-Datei.
  • natürlich auch alles, was die Corona-Pandemie derzeit für Regelungen für das Leben in der Kirchengemeinde mit sich bringt.

Alle Online- und Livestream-Gottesdienste/Bibelabende finden Sie in unserem WaHeMa-YouTube-Kanal zum Live schauen und auch zum Nachschauen!  

 

Ein Klick auf Video-Gottesdienste, bzw. auf den roten Button führt Sie zum YouTube-Kanal.

 

Oder einfach in der youtube-Suche WaHeMa eingeben !

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Vertretungsregelung während der Sommerferien

Pfarrerin Renard hat vom 1. bis 21. August sowie vom 8. bis 11. September Urlaub. Pfarrerin Hoffmann hat vom 20. August bis 11. September Urlaub.   Die Vertretung übernimmt vom 1. bis 19. August Pfarrerin Hoffmann. Am...[mehr]

Lieder von der Sonne beim Seniorennachmittag

Insbesondere bei Paul Gerhard aber auch in den Werken anderer Liederdichter des Evangelischen Gesangbuchs spielt die Sonne als Symbol für Gott bzw. Christus eine wichtige Rolle. Wir wollen beim Seniorennachmittag am Donnerstag,...[mehr]

Sommerpredigtreihe

Gottes (W)Orte

WaHeMa-Post

Ergebnisprotokoll zum Vernetzungstreffen für Geflüchtete vom 24.03.2022

1.      Es hat sich eine Gruppe gefunden, die russisch spricht und übersetzten kann. Sie kann für Hilfe bei Einladungen, Vernetzungstreffen oder Behördengängen angefragt werden. Ansprechpartnerin ist Frau Elena Peters (Kontakt: 0176 84983893)

2.       Es hat sich eine Gruppe gefunden, die gerne Vernetzungstreffen in Form von Kaffeenachmittagen in den Gemeindehäusern anbieten möchte. Der Gedanke dahinter ist, dass Geflüchtete, aber auch Gastfamilien sich an diesen Nachmittagen vernetzen und austauschen können. Ansprechpartnerin ist Susanne Aichholz (Kontakt: susanneaichholz@kabelbw.de). Erstes Treffen ist am 7. April von 15:00 -17:00 Uhr. Voranmeldung zur Planung nötig.

3.       Ein Kochabend soll organisiert werden, in welchem Gastfamilien und Geflüchtete erste Kontakte knüpfen können: Am 02.04. ab 16 Uhr im Gemeindehaus Maubach. Anmeldung für die bessere Planbarkeit erwünscht. Mithilfe wird noch gesucht. Ansprechpartnerin ist Manuela Rosenfelder (Kontakt: manuela.rosenfelder@gmx.de ).

4.       Wir laden herzlich zum Kirchenchor ein für Menschen, die gerne singen. Dieser findet dienstags um 20 Uhr in der Auferstehungskirche Waldrems statt. Wenn Interesse besteht, kann auch gemeinsam musiziert werden. Unsere Chorleiterin Waltraud Perle-Mayr kann Instrumente organisieren. Wenn Interesse besteht, mit ihr Kontakt aufnehmen. (Kontakt: waltraud.perle-mayr@web.de)

5.       Es wird angestrebt, mit der VHS eine Kooperation zu beginnen, dass Sprachkurse in den Räumlichkeiten der Kirchengemeinde Waldrems-Maubach-Heiningen so schnell wie möglich starten können. Dazu ist die Kirchengemeinde in Gesprächen mit der VHS/BAMF. Es muss geprüft werden, ob gerade Lehrkräfte Kapazitäten dafür haben. Sollte ein Sprachkurs zustande kommen, wird über den Verteiler (Gastfamilien/Geflüchtete) über die Anmeldung informiert.

6.       Sowohl die Alte Dorfscheuer Heiningen, als auch die Gemeindehäuser stellen wenn möglich ihre Räumlichkeiten als Begegnungszentren und für Hilfsangebote zur Verfügung.

7.       Es gibt Überlegungen, einen Kleiderbasar zu organisieren, doch bisher scheint kein Bedarf. Sollte großes Interesse zurückgemeldet werden, kann dies organisiert werden.

8.       Verschiedene Vereine haben vorgeschlagen, dass Kinder dazukommen können:

a.       Der Tischtennisclub Maubach trifft sich in der Reisbachhallte montags, mittwochs und freitags ab 17 Uhr. Für Kinder ab ca. 7 Jahren. (Informationen über Ortsvorsteher Groß: ul.gross@gmx.de)

b.      Der Radsportverein hat eine neue Kindergruppe begonnen. Diese trifft sich immer freitags ab 17 Uhr in der Radsporthallte Waldrems. (Informationen über nadeheckmack@gmail.com )

 

Generelle Informationen für Gastfamilien und Geflüchtete:

-          Für Kleidung: Es gibt eine Kleiderkammer vom Roten Kreuz

Sie finden die Kleiderhalle in der Öhringer Straße 8 in 71522 Backnang.

Die Öffnungszeiten:

Montag 9 Uhr bis 12 Uhr

Mittwoch 14 Uhr bis 17 Uhr

sowie jeden 1. Samstag im Monat von 9 Uhr bis 12 Uhr

 

-          Fahrdienste übernehmen, bzw. Kontakt herstellen kann Helmut Ulmer (Helmut.Ulmer@gmx.net ).

 

-          Für Möbel und Alltagsgegenstände eignet sich die Fundgrube der Abfallwirtschaftsgesellschaft Rems-Murr: www.abfallwirtschaft-rems-murr.de/generator/fundgrube.php oder ebay.

 

-          Informationen gibt es auf auf der Seite des Rems-Murr-Kreises unter https://www.rems-murr-kreis.de/jugend-gesundheit-und-soziales/unterbringung-und-betreuung-von-fluechtlingen/ukraine

Hilfe, Angebote und Ideen

Wir möchten für die kommenden Wochen hier auf einzelne Angebote und Ideen hinweisen.

 

Aus unserer eigenen Gemeinde:

  • Im Gebet verbunden bleiben – Gebetsanliegen teilen in WaHeMa
    Wenn Sie einen Gebetswunsch haben – dann können Sie diesen an gebetwahema@gmx.de mailen. Ein kleines Team wird Ihr Anliegen dann im Gebet vor Gott bringen. Denn auch in dieser besonderen Zeit sind Christen untereinander im Gebet verbunden – diese Aktion soll ein Beitrag dazu sein.

  • Wenn Sie praktische Hilfe brauchen, z.B. jemanden, der für Sie Besorgungen übernimmt – wir unterstützen Sie, so gut wir können. Melden Sie sich im Pfarrbüro.
  • Wenn Sie einfach jemand zum Reden brauchen: per Telefon ist das ja noch gut möglich. Bitte melden Sie sich einfach! Wir werden dann daran arbeiten, Telefonkontakte herzustellen.

  • Die Kirchenglocken beider Kirchen läuten jeden Morgen, mittags und abends um 18:00 Uhr. Außerdem sonntags zur Gottesdienstzeit um 10:15 Uhr. Warum nicht dieses Signal nutzen für ein kurzes Innehalten und Gebet?

  • Die Waldspielgruppe ermöglicht in den nächsten Wochen einzelnen Familien ihren Stützpunkt am Waldrand, schön gelegen in der Natur, ausgestattet mit Bauwagen, für einen Tag zu „buchen“ und so als Familienausflugsziel zu nutzen. Anfragen bitte direkt an Caroline Fehr, fehr.caroline@googlemail.com Der Belegungskalender ist hier online einsehbar.

  • Sollten Sie weitere Ideen für Angebote, Aktionen usw. haben – bitte melden Sie sich!

 

Aus der Landeskirche

Inzwischen gibt es ein gar nicht kleines Angebot an Livestream-Gottesdiensten, Youtube-Kanälen usw. Mehr Informationen bzw. die Webadressen bekommen Sie auf der Homepage der Landeskirche www.elk-wue.de/gemeindeleben-online unter der Rubrik Service- Gemeindeleben online“.

Weil zur Zeit nicht alle Gemeindemitglieder den Gottesdienst besuchen können, stellen Pfarrerin Stefanie Hoffmann und Pfarrerin Felicitas Renard ihre Predigten in den Tagen nach dem Gottesdienst online. Unter der Rubrik Downloads > Predigten sind sie zu finden, oder klicken Sie einfach hier. Viel Freude und gute Entdeckungen beim Nachlesen und Nach-Denken!


 

powered by Typo3 und Zehn5