Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ev. Kirchengemeinde Waldrems-Maubach-Heiningen!

Taufstein - gestaltet nach der Jona-Geschichte. Am 9.8. geht es im Gottesdienst um diese Rettungsgeschichte aus der Bibel.

Es ist eine besondere Zeit.

Deswegen sieht auch die Startseite unserer Homepage etwas anders aus als gewohnt.

Hier finden Sie

  • aktuelle Infos zu Gottesdiensten, Veranstaltungen usw.
  • die aktuellen Informationen zum Wiederbeginn der Gottesdienste in den Kirchen
  • den Zugang zu den mitgeschnittenen Gottesdiensten und den aufgezeichneten Video-Impulsen
  • Hilfe, Angebote und Ideen zur aktuellen Situation.

 

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Aktuelle Regelungen bei unseren Gottesdiensten

Grafik: Werner "Tiki" Küstenmacher

Begrenzung der Teilnehmerzahl

Leider gibt es aufgrund der Abstandsregel maximal 23 Einzelplätze (Auferstehungskirche) bzw. 21 Einzelplätze (Pauluskirche). Wenn die Plätze nicht reichen, werden wir den Gottesdienst um 9:00 Uhr per Audio, um 10:15 Uhr per Video in den Gemeindesaal übertragen. Dort gibt es weitere ca. 20 Plätze.
Bisher sind die Plätze zumindest im Saal nie ausgegangen - Sie sind also herzlich eingeladen zu kommen!

Gottesdienst per Video

Der Spätgottesdienst soll in kommender Zeit auf Video aufgezeichnet und zeitgleich via youtube gestreamt werden. Den link finden Sie weiter unten. Auch zeitversetzt später ist der Gottesdienst noch auf youtube abrufbar.

 

Das ist für die Gottesdienste in nächster Zeit zu beachten:

  • NEU: Mitsingen ist ab sofort im Gottesdienst wieder möglich! Allerdings nur mit Mund-Nasen-Bedeckung, und bei Einhaltung von mindestens 2m Abstand.

  • Alle Gemeindeglieder, die einer Risikogruppe angehören, bitten wir selbst zu prüfen, ob eine Teilnahme für Sie derzeit dran ist.

  • Alle, die derzeit Erkältungssymptome haben (Husten, Schnupfen etc.), bitten wir zum Schutz aller zuhause zu bleiben.

  • Bitte halten Sie während des ganzen Gottesdienstes einen Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen ein.

  • Bitte sitzen Sie nur auf den durch einen Willkommensgruß markierten Plätzen! Menschen, die in einer Hausgemeinschaft zusammenwohnen, dürfen auch im Gottesdienst zusammen sitzen – bitte achten Sie aber trotzdem auf den Abstand zu anderen Besuchern.

  • Bitte tragen Sie wenn möglich einen Mund- und Nasenschutz. Falls Sie keinen dabei haben, liegen auch einige am Eingang für Sie bereit.

  • Ein Desinfektionsmittel steht am Eingang der Kirche bereit. Am besten, Sie desinfizieren Ihre Hände.

  • Auf jedem Platz liegt neben einem kleinen Gruß ein Zettel, auf dem Sie Ihren Namen eintragen können. Nach dem Ende des Gottesdienstes werfen Sie den ausgefüllten Zettel bitte in die Zettelbox am Ausgang. Dadurch sollen Infektionsketten nachverfolgt werden können. Nach 4 Wochen werden die Zettel vernichtet.

  • Gesangbücher können mitgebracht werden. Alle Texte werden aber über Projektor an der Wand zu lesen sein.

  • Der Gottesdienst wird insgesamt in etwas verkürzter Form gestaltet.

  • Auch während der Gottesdienste wird gelüftet. Ziehen Sie sich je nach Außentemperatur ggf. etwas wärmer an und nehmen Sie ggf. z.B. ein Halstuch oder Schal mit.

  • Gespräche und Begegnungen nach dem Gottesdienst finden am besten draußen vor dem Gebäude statt.

Video-Impulse und Video-Gottesdienste

Hilfe, Angebote und Ideen

Wir möchten für die kommenden Wochen hier auf einzelne Angebote und Ideen hinweisen.

 

Aus unserer eigenen Gemeinde:

  • Wer eine selbstgenähte Mund-Nasen-Bedeckung/Alltagsmaske braucht: in unserer Gemeinde gibt es Ehrenamtliche, die gerne eine individuell nähen. Es besteht dadurch kein 100%iger Schutz vor Ansteckung, fürs Einkaufen und beim Benutzen öffentlicher Verkehrsmittel ist diese inzwischen vorgeschrieben.
    Einfach im Pfarrbüro melden - dann erfahren Sie alles weitere.

  • NEU: Im Gebet verbunden bleiben – Gebetsanliegen teilen in WaHeMa
    Wenn Sie einen Gebetswunsch haben – dann können Sie diesen an gebetwahema@gmx.de mailen. Pfarrer Hapke und ein kleines Team wird Ihr Anliegen dann im Gebet vor Gott bringen. Denn auch in dieser besonderen Zeit sind Christen untereinander im Gebet verbunden – diese Aktion soll ein Beitrag dazu sein.

  • Wenn Sie praktische Hilfe brauchen, z.B. jemanden, der für Sie Besorgungen übernimmt – wir unterstützen Sie, so gut wir können. Melden Sie sich bei Pfrin. Hoffmann oder Pfr. Hapke.
  • Wenn Sie einfach jemand zum Reden brauchen: per Telefon ist das ja noch gut möglich. Bitte melden Sie sich einfach! Wir werden dann daran arbeiten, Telefonkontakte herzustellen.

  • Die Kirchenglocken beider Kirchen läuten jeden Morgen, mittags und abends um 18:00 Uhr. Außerdem sonntags zur Gottesdienstzeit um 10:15 Uhr. Warum nicht dieses Signal nutzen für ein kurzes Innehalten und Gebet?

  • Die Auferstehungskirche ist freitagnachmittags für Besucher, die einzeln kommen, geöffnet.

  • Die Waldspielgruppe ermöglicht in den nächsten Wochen einzelnen Familien ihren Stützpunkt am Waldrand, schön gelegen in der Natur, ausgestattet mit Bauwagen, für einen Tag zu „buchen“ und so als Familienausflugsziel zu nutzen. Anfragen bitte direkt an Caroline Fehr, fehr.caroline@googlemail.com Der Belegungskalender ist hier online einsehbar.

  • Jugendliche und Junge Erwachsene aus unserer Jugendarbeit haben einen „BibleChallenge“ gestartet. Jeden Tag ein Kapitel aus der Bibel lesen – und nachmittags gibt es per Video (whatsapp) einen kurzen Impuls dazu. Weitere Infos direkt bei Lucas Hain, lucashain@swdec.de

  • Sollten Sie weitere Ideen für Angebote, Aktionen usw. haben – bitte melden Sie sich!

 

Aus der Landeskirche

Inzwischen gibt es ein gar nicht kleines Angebot an Livestream-Gottesdiensten, Youtube-Kanälen usw. Mehr Informationen bzw. die Webadressen bekommen Sie auf der Homepage der Landeskirche www.elk-wue.de unter der Rubrik „Gemeindeleben online“

Einzelne Predigten von Jörg Hapke gibt es ab sofort zum Nachlesen auf der Homepage: Unter der Rubrik Downloads > Predigten sind sie zu finden. Viel Freude und gute Entdeckungen beim Nachlesen und Nach-Denken!


 

powered by Typo3 und Zehn5