Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ev. Kirchengemeinde Waldrems-Maubach-Heiningen!

Tauffenster der Auferstehungskirche

Hier finden Sie

  • einen guten Überblick über unsere Kirchengemeinde.
  • die aktuellen Infos zu besonderen Veranstaltungen - gleich im Newsticker auf der Startseite.
  • eine Übersicht über die Termine der aktuellen Woche. Dazu wählen Sie bitte in der rechten Randspalte bei den "Kirchlichen Nachrichten im Mitteilungsblatt" die aktuellste Woche. Ein Klick öffnet den Wochenplan als pdf-Datei.
  • natürlich auch alles, was die Corona-Pandemie derzeit für Regelungen für das Leben in der Kirchengemeinde mit sich bringt.

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 25.07. um 10:15 Uhr

Sofern das Wetter hält findet der Gottesdienst auf der Wiese neben der Kirche mit Abendmahl und Urlaubssegen statt. Der Chor wird den Gottesdienst musikalisch mitgestalten. Danach besteht danach die Möglichkeit gemeinsam zu...

Der Posaunenchor probt mittwochs um 19:30 Uhr auf dem Hof von Otto Heller in Maubach

Nach 15 Monaten kann endlich wieder geprobt werden. Herzliche Einladung zur Posaunenchorprobe unter der Leitung von Ernst Kortkamp mittwochs um 19:30 Uhr auf dem Hof von Otto Heller in Maubach. Bei einer Inzidenz unter 35/100.000...

Der Frauenkreis trifft sich wieder!

Im 14-Tage-Rythmus immer mittwochs, beginnend am 23.06. um 19:30 Uhr im Gemeindehaus Waldrems-Heiningen und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Es sind alle Frauen herzlich eingeladen. Der Frauenkreis freut sich...

Chorproben um 20 Uhr in Waldrems-Heiningen

Bei einer Inzidenz unter 35 sind im Freien Proben ohne Nachweis von Geimpft-Genesenen-Getestet möglich. Der Abstand von 2 m ist jedoch einzuhalten. Ansonsten ist die Erhebung der Daten notwendig und es gelten die üblichen...[mehr]

Unsere Gruppen und Kreise können sich wieder treffen!

Die Inzidenzen gehen nach unten und lassen uns mehr Spielraum, dass auch wieder Gruppen und Kreise stattfinden können. Ab dem 21.06. sind deshalb mit Hygienekonzept und unter Einhaltung der AHA-Regeln wieder Treffen der Gruppen...[mehr]

Aktuelle Regelungen bei unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen - Stand 18.06.2021

Grafik: Werner "Tiki" Küstenmacher

Durch die sinkenden Inzidenzwerte in der Corona-Pandemie können auch wir mit Vorsicht und noch immer unter Einhaltung der AHA-Regeln Gruppen und Kreise wieder öffnen. Teilnehmende müssen sich dafür nicht testen, bzw. vollständig geimpft oder genesen sein. Es gilt aber bei Veranstaltungen im Innenbereich die durchgehende Maskenpflicht, Einhaltung des Mindestabstands, sowie die Datenerhebung zur Kontaktnachverfolgung (für vier Wochen, bevor die Daten vernichtet werden).

Wir halten es zur Zeit noch so, dass wir unsere Gottesdienste, wenn das Wetter es zulässt, unter freiem Himmel anbieten.

 Nach den landeskirchlichen Regeln gilt  im Gottesdienst nach wie vor auch unter freiem Himmel eine Maskenpflicht, dafür dürfen wir mit Mundschutz aber wieder singen!  Unser Dank geht trotzdem an alle Instrumentalisten und Vorsänger*innen, die in diesen Zeiten unsere Gottesdienste besonders bereichern.

 

Begrenzung der Teilnehmerzahl

Leider gibt es aufgrund der Abstandsregel maximal 23 Einzelplätze (Auferstehungskirche) bzw. 21 Einzelplätze (Pauluskirche). BesucherInnen, die in einem Haushalt leben, können aber nebeneinander sitzen - dementsprechend erhöht sich die Platzzahl. Wenn die Plätze nicht reichen, übertragen wir den Gottesdienst per Video in den Gemeindesaal. Dort gibt es weitere ca. 20 Plätze.
Sie müssen keine Sorge haben, jemand den Platz wegzunehmen - Sie sind herzlich eingeladen zu kommen!
 

Noch immer wollen wir aufeinander achten - die Pandemie ist noch nicht vorbei:

  • Alle Gemeindeglieder, die einer Risikogruppe angehören, bitten wir selbst zu prüfen, ob eine Teilnahme für Sie derzeit dran ist.

  • Alle, die derzeit Erkältungssymptome haben (Husten, Schnupfen etc.), bitten wir zum Schutz aller zuhause zu bleiben.

  • Bitte halten Sie während des ganzen Gottesdienstes einen Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen ein.

  • Menschen, die in einer Hausgemeinschaft zusammenwohnen, dürfen auch im Gottesdienst zusammen sitzen – bitte achten Sie aber trotzdem auf den Abstand zu anderen Besuchern.

  • Bitte tragen Sie einen Mund- und Nasenschutz. In den Gottesdiensten ist das Tragen einer FFP2-Maske oder medizinischen Maske verbindlich. Einige medizinische Masken halten wir am Eingang für Besucher bereit.

  • Ein Desinfektionsmittel steht am Eingang der Kirche/des Gottesdienstes im Freien bereit. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände.

  • Wir müssen aus Hygieneschutzgründen Ihre Daten aufnehmen und vier Wochen lang unter Verschluss aufbewahren. Bei Freiluftgottesdiensten tragen wir die Daten in einer Liste ein. Nach 4 Wochen werden die Zettel vernichtet.

  • Ein Gesangbuch bringen Sie am einfachsten von zuhause mit. Derzeit können aber auch wieder Gesangbücher aus dem Gemeindehaus genutzt werden. An vielen Sonntagen wird es weiterhin eine Projektion der Lieder zum Mitlesen/Mitsingen geben.

  • Der Gottesdienst wird insgesamt in etwas verkürzter Form gestaltet.

  • Gespräche und Begegnungen nach dem Gottesdienst finden am besten draußen vor dem Gebäude statt.

Hilfe, Angebote und Ideen

Wir möchten für die kommenden Wochen hier auf einzelne Angebote und Ideen hinweisen.

 

Aus unserer eigenen Gemeinde:

  • Wer eine selbstgenähte Mund-Nasen-Bedeckung/Alltagsmaske braucht: in unserer Gemeinde gibt es Ehrenamtliche, die gerne eine individuell nähen.
    Einfach im Pfarrbüro melden - dann erfahren Sie alles weitere.

  • NEU: Im Gebet verbunden bleiben – Gebetsanliegen teilen in WaHeMa
    Wenn Sie einen Gebetswunsch haben – dann können Sie diesen an gebetwahema@gmx.de mailen. Ein kleines Team wird Ihr Anliegen dann im Gebet vor Gott bringen. Denn auch in dieser besonderen Zeit sind Christen untereinander im Gebet verbunden – diese Aktion soll ein Beitrag dazu sein.

  • Wenn Sie praktische Hilfe brauchen, z.B. jemanden, der für Sie Besorgungen übernimmt – wir unterstützen Sie, so gut wir können. Melden Sie sich bei Pfrin. Hoffmann oder im Pfarrbüro.
  • Wenn Sie einfach jemand zum Reden brauchen: per Telefon ist das ja noch gut möglich. Bitte melden Sie sich einfach! Wir werden dann daran arbeiten, Telefonkontakte herzustellen.

  • Die Kirchenglocken beider Kirchen läuten jeden Morgen, mittags und abends um 18:00 Uhr. Außerdem sonntags zur Gottesdienstzeit um 10:15 Uhr. Warum nicht dieses Signal nutzen für ein kurzes Innehalten und Gebet?

  • Die Waldspielgruppe ermöglicht in den nächsten Wochen einzelnen Familien ihren Stützpunkt am Waldrand, schön gelegen in der Natur, ausgestattet mit Bauwagen, für einen Tag zu „buchen“ und so als Familienausflugsziel zu nutzen. Anfragen bitte direkt an Caroline Fehr, fehr.caroline@googlemail.com Der Belegungskalender ist hier online einsehbar.

  • Sollten Sie weitere Ideen für Angebote, Aktionen usw. haben – bitte melden Sie sich!

 

Aus der Landeskirche

Inzwischen gibt es ein gar nicht kleines Angebot an Livestream-Gottesdiensten, Youtube-Kanälen usw. Mehr Informationen bzw. die Webadressen bekommen Sie auf der Homepage der Landeskirche www.elk-wue.de/gemeindeleben-online unter der Rubrik Service- Gemeindeleben online“.

Weil zur Zeit nicht alle Gemeindemitglieder den Gottesdienst besuchen können, stellen Pfarrerin Stefanie Hoffmann und Pfarrerin Felicitas Renard ihre Predigten in den Tagen nach dem Gottesdienst online. Unter der Rubrik Downloads > Predigten sind sie zu finden, oder klicken Sie einfach hier. Viel Freude und gute Entdeckungen beim Nachlesen und Nach-Denken!


 

powered by Typo3 und Zehn5