Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Mamimarkt

Der Mamimarkt im Oktober war wieder ein voller Erfolg. Viele gut erhaltene Kindersachen wechselten an diesem Tag den Besitzer. Vielen Dank an alle fleißigen Hände an diesem Tag!

Das Veranstaltungsteam

Ev. Kindergarten Heinigen, Waldspielgruppe der Kirchengemeinde WaHeMa, Krabbelgruppe der Kirchengemeinde WaHeMa

Erntedankgottesdienst mit Gemeindefest

Räuberwald Maubach

Nicht weit vom Maubacher Räuberwald fand dieses Treffen an einem kleinen Bach statt.

Spätsommerfest

An einem schönen Spätsommernachmittag traf sich die Waldspielgruppe auf der Wiese neben dem Gemeindehaus. Bei bunten Spielen, selbstgemachtem Holunderblütenschorle und Leckerein vom Grill genossen wir dieses Fest.

Summ, summ, summ Bienchen summ herum …

Am Samstag, den 30.05.2015 trafen sich die Eltern und Kinder der Waldspielgruppe nicht wie gewöhnlich am Schüttberg sondern in der Bottwarstraße in Waldrems. Dort im letzen Haus vor Wald und Wiesen lebt Familie Schopf. Frau Schopf und Ihr Mann haben ein Bienenvolk direkt an ihrem Haus. Die Beiden stellten uns die Arbeit einer Imkerin / eines Imkers und ihr Bienenvolk vor.

Die Kinder staunten nicht schlecht über die Aufgaben und das Zusammenleben der Bienen im Bienenstock. Sie lernten etwas über die Herstellung des wertvollen Honigs und konnten die nützlichen Tiere ganz aus der Nähe betrachten. Am Ende unseres Besuchs bei Familie Schopf bekam jedes Kind ein kleines Glas Waldremser Honig geschenkt.

Im Anschluss daran zogen wir mit unseren Leiterwagen weiter Richtung Wald. Wir pflügten Gräser und Blumen auf dem Weg und fertigten daraus Blumenkränze an.

Es ist schön mit den Kindern zu sehen wie Gott für uns sorgt und wichtig zu wissen, dass wir Menschen für die Erhaltung dieses natürlichen Gleichgewichtes verantwortlich sind.

Vielen herzlichen Dank an Frau und Herrn Schopf für die Bereitschaft uns (kindgerechte) Einblicke in ihre Arbeit mit den Bienen zu geben.

Zwerge im Wald

Die Kinder der Waldspielgruppe gestalten an diesem Samstag sagenumwobene Häuschen im Wald für ganz kleine Bewohner.

Maiwanderung

Trotz des Regens wanderten die Familien der Waldspielgruppe frohen Mutes zum Spielplatz. Mehrere 100 Schnecken konnten auf dem Weg dorthin gesichtet werden. Wir teilten im Gemeindehaus Mitgebrachtes und grillten zusammen vor dem Gemeindehaus.

Ausflug zum Tännlipfad

 

 

Das neue Programm der Waldspielgruppe 2015 - Waldmusik

Das Treffen der Waldspielgruppe im Februar stand ganz im Zeichen der Musik. Leider mussten alle angemeldeten Kinder wegen Krankheit absagen. Alle? Nein, nicht alle. Zwei mutige Musiker machten sich am Samstag auf in Wald auf der Suche nach Musik. Wir fanden viele Instrumenten, sangen Lieder und bastelten am Ende noch unsere eigene Waldrassel. Die Fahrt zurück mit dem Leiterwagen war ein schönes Erlebnis.

Impressionen der Waldweihnacht 2014

Bei kaltem Winterwetter treffen sich die Kinder der Waldspielgruppe und Ihre Familien am Fuße des Schüttberges in Waldrems.

An verschiedenen Stationen hören und sehen gespannte Kinder die Geschichte von den Tieren, die Ihren Stall für das Jesuskind vorbereiten.

Und tatsächlich – bei den Tieren im Stall ist das Jesuskind. Welche Freude!

Auf dem Grillplatz essen wir Guzzle, trinken Punsch und grillen Würstchen.

 

Das alte Walspielgruppenjahr ist zu Ende. Vielen Dank für die vielen schönen Stunden im Wald.

Erntedankfest in der Waldspielgruppe

Alles das hat Gott gemacht – ihm sei Lob und Dank gebracht.

 

Unser diesjähriges Erntedankfest war ein voller Erfolg. Mit ihren selbstgemachten Kränzen und mitgebrachtem Obst und Gemüse liefen die Kinder mit anderen Kindern der Kirchengemeinde in die Mehrzweckhalle Maubach zum Familiengottesdienst ein.

Unser lange geprobtes Lied, das wir mit anderen Gruppen aus der Gemeinde im Gottesdienst vortrugen kam gut an.

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei Frau Knörzer für die schönen Hortensien für unsere Erntedankkränze und bei Jürgen Brecht, der die wundervollen Äpfel gespendet hat, die wir an die Gemeinde im Gottesdienst verschenkten.

 

 


 

powered by Typo3 und Zehn5